SFT-FAQ.

1. Ich möchte InterCityExpress (ICE), EuroCity (EC) oder InterCity (IC) mit dem SommerFerienTicket nutzen, geht das?

Nein, die Benutzung von Zügen des Fernverkehrs ist nicht (auch nicht mit Zahlung eines Zuschlages) mit dem SommerFerienTicket zugelassen. Ausnahme: Auf der Strecke Bremen – Oldenburg – Leer – Emden – Norddeich Mole wird das SommerFerienTicket in den IC-Zügen des Fernverkehrs anerkannt (die Nutzung der ICE-Züge ist ausgeschlossen).

Bei falscher Nutzung des SFT wird das erhöhte Beförderungsentgelt wegen "Schwarzfahrt" fällig!

2. Darf ich mit dem SFT Züge der NordWestBahn (NWB) oder der Metronom Eisenbahngesellschaft (ME) oder der Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (EVB) oder erixx GmbH (erx) in Nds./Bremen nutzen?

Klares JA !

3. Ich habe kein Wertscheckheft beim Kauf meines SFT bekommen. Was soll ich tun?

Bestehe auf die Ausgabe eines Wertscheckheftes bei der Verkaufsstelle. Es gehört zum Ticket. Wenn alles nichts nutzt, bitte E-Mail an uns schicken über Feedback auf dieser Homepage mit folgenden Angaben: Name der Verkaufsstelle/Verkehrsunternehmen, Ort und Datum, dein Name und Anschrift. Wir kümmern uns dann darum.

4. Mein Ticket ist in die Waschmaschine geraten bzw. ist kaputt gegangen! Bekomme ich kostenlosen Ersatz, wenn ich die Reststücke des Tickets mitbringe und meinem Verkehrsunternehmen (Verkaufsstelle des Tickets) vorlege?

Das bedarf der Einzelfallprüfung, ob ein Kulanzweg genommen werden kann. In der Regel sind die Unternehmen aber bereit, dir hier aus der Patsche zu helfen. Trotzdem: Bitte pfleglich mit dem "Wert" SommerFerienTicket umgehen! Der Fahrausweis muss prüffähig in einer Kontrolle sein. Tipp: Ticket in eine Schutzhülle stecken. Aber: Das Ticket darf nicht laminiert werden.

5. Welche Züge kann ich mit dem SommerFerienTicket nutzen?

Nur Züge des Nahverkehrs (2. Klasse) darfst du nutzen. Und das sind bei der DB Regio AG die RegionalBahn (RB), RegionalExpress (RE) und S-Bahn (S). Außerdem darfst du die Nahverkehrszüge der NordWestBahn GmbH (NWB), der WestfalenBahn (WFB), der erixx GmbH (erx), der Metronom Eisenbahngesellschaft mbH (ME/M), der Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (EVB), der KEOLIS Deutschland GmbH & Co. KG (Eurobahn), Verkehrsgesellschaft Start Unterelbe mbH, Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH und der cantus Verkehrsgesellschaft mbH (CAN) mit dem SommerFerienTicket nutzen.

6. Machen wirklich alle Verkehrsunternehmen in Niedersachsen und Bremen beim SommerFerienTicket mit?

Ja, mit ganz wenigen Ausnahmen. Wenn du dir unsicher bist und kein SommerFerienTicket-Plakat / Hinweis im Bus siehst, einfach den Fahrer vorher nochmals fragen.

  • Das SFT gilt nicht zu und auf den Inseln
  • nicht im Schiffszubringer "Tidebus" Sande-Harlesiel
  • nicht in den Bussen in NRW, Sachsen-Anhalt und Thüringen
  • leider auch nicht in den Sonderbussen zum Heide-Park
  • bei Sonderlinien, Discobussen und Rufbussen vorher fragen
  • Ferientickets zum Kombinieren gibt es auch in benachbarten Bundesländern

Detaillierte Infos hierzu findest du unter Punkt 4.5 der Tarifbestimmungen.

Auf unserer Homepage im Verzeichnis - Verkehrsunternehmen - in der Rubrik - Gut zu wissen - findest du die teilnehmenden Verkehrsunternehmen mit Links auf die Unternehmens-Homepage. Dort gibt's viele weitere Infos über das Unternehmen, Linien und Fahrpläne.

7. Darf ich auch 1. Klasse mit dem Ticket fahren, wenn ich nachlöse?

Nein, der Übergang zur 1. Wagenklasse ist mit dem Ticket ausgeschlossen.

8. Kann das Ticket z.B. auch von meiner Schwester/ meinem Bruder genutzt werden?

Nein, das Ticket ist nicht übertragbar und nur gültig zur Fahrt, wenn auf dem Ticket alle dort erforderlichen Angaben zur Person ausgefüllt ist. Und bitte leserlich schreiben! Mogeln gibt Stress bei den Kontrollen - und das braucht nicht zu sein.

9. Ich bin 18 Jahre und gehe noch zur Schule. Muss ich außer dem SommerFerienTicket noch weitere Ausweise/Nachweise mitnehmen?

Ja, ab 16 Jahren einen amtlichen Lichtbildausweis. Also nicht vergessen! Es wird kontrolliert! Das steht auch im Infofaltblatt.

ACHTUNG: Wir weisen darauf hin, dass ein laminiertes SommerFerienTicket keine Gültigkeit mehr hat!

10. Gibt es in den Nachbarbundesländern wie Sachsen-Anhalt, Nordrhein- Westfalen, Schleswig-Holstein, Hamburg etc. auch SommerFerienTickets?

Ja, zu etwas anderen Konditionen. Sie gelten dort in den Ferienzeiten der jeweiligen Bundesländer. Und die sind ja bekanntlich etwas anders als in Niedersachsen/ Bremen. Durch geschickten Zukauf der anderen Tickets kann der Aktionsradius für dich nochmals erweitert werden ! Einfach mal rechnen und ausprobieren. Spezielle Links zu einigen anderen Ferientickets findest du auch auf unserer Homepage in der Rubrik Infos, sobald sie online sind.

11. Wenn ich mit dem Zug z.B. auf der Strecke Hannover - Bad Bentheim fahre und damit auch zeitweise durch NRW fahre, darf ich z.B. in Ibbenbüren, Rheine, Bad Oeynhausen oder Bünde mit dem SFT ein- und aussteigen?

Ja, dies ist auf allen "Korridorstrecken durch NRW" möglich, vgl. auch Übersichtskarte/Streckenkarte mit dem Schienennetz. Die Busse in diesen NRW-Städten dürfen hingegen nicht mit dem SFT benutzt werden!

12. Gibt es beim SommerFerienTicket Zeiteinschränkungen?

Nein, das SFT gilt für beliebig viele Fahrten, ohne zeitliche Einschränkungen während der ganzen Ferienzeit in Niedersachsen/Bremen vom 04.07. bis 14.08.2019

13. Gibt es ein Erweiterungsticket für ganz Deutschland?

Nein. Es gibt aber in zahlreichen Verbänden und Bundesländern ebenfalls Ferientickets. Dort einfach mal nachfragen. Hinweise zu benachbarten Tickets finden sich bei unseren Links oder in der Rubrik Infos.

14. Ich wohne nicht in Niedersachsen/Bremen und will ein SFT erwerben. Wie komme ich dran?

Über unseren Online-Verkauf auf dieser Homepage - allerdings mit den dort benannten Gebühren.

15. Meinen Gutschein aus dem Wertscheckheft wollte man nicht einlösen! Was nun?

Oh, sorry, da war wohl jemand nicht ganz informiert ! Einfach kurze Mail an uns über "Feedback" auf dieser Homepage mit folgenden Angaben: Name, Anschrift, Datum, Uhrzeit, Name der Vorstellung / Attraktion, Eintrittskarten als Nachweise vorhanden? Wir werden dann dort offiziell nochmals an die Regeln für das Einlösen von Gutscheinen erinnern.

16. Darf ich innerhalb von Hamburg mit dem SFT Nds./Bremen fahren?

Nein, maximal nur bis zum Hauptbahnhof Hamburg. Für die Verkehrsmittel im Hamburger Verkehrsverbund (HVV) benötigst du ein Zusatzticket für 3,30€ (2019). Dieses gilt einen Tag lang für Busse und Bahnen im Großbereich Hamburg (klar definierter Geltungsraum, bitte Tarifhinweise des HVV vor Ort beachten). Das Ticket ist Mo - Fr. ab 9 Uhr und am Wochenende ganztägig gültig. Das Ticket gibt's dort am Ticket- Automaten: Taste Einzelkarte Hamburg AB. Für spezielle Fragen zur Nutzung von Bus und Bahn in Hamburg und Umgebung bitte direkt an den HVV wenden. Danke.

17. Die elektronische Fahrplanauskunft schlägt mir Zugverbindungen des Fernverkehrs (ICE, IC etc.) vor, die ich aber nicht mit dem SFT nutzen darf. Gibt es keine anderen Verbindungen mit Nahverkehrszügen?

Aber ja! Auf die richtige Bedienung der Auskunft kommt es an. Dabei müssen die Fernverkehrszüge mit den vorhandenen Optionen ausgeklammert werden. Über z.B. www.efa.de (Elektronische Fahrplanauskunft) ist dies möglich. Bitte die Hinweise dort beachten. Ausprobieren, es geht ganz sicher!

18. Ich will in ein Nachbarbundesland reisen und habe das SFT Nds./Bremen. Von welchem Bahnhof aus muss ich ein neues Ticket lösen?

Die Übersichtskarte/ Streckenkarte im Flyer und auf dieser Homepage gibt dazu die klare Antwort. Alle Übergangsbahnhöfe sind dort eingetragen. Der in der Übersichtskarte zuletzt benannte Bahnhof ist Ausgangsort für dein Ticket in das Nachbarbundesland.

19. Darf ich das SFT auch in Discolinien und in Anruf-Sammel-Taxen etc. benutzen?

Diese Verkehrsangebote sind häufig mit Sondertarifen oder Zuschlägen belegt. Bitte bei deinem Verkehrsunternehmen vor Ort fragen, ob dort das SFT auch gilt.

20. Darf ich mein Fahrrad kostenlos mitnehmen, wenn ich ein SFT habe?

Die kostenlose Mitnahme ist nicht mit dem Ticket verbunden. Für die Radbeförderung gelten die Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen des genutzten Verkehrsunternehmens. Bitte also vor Ort bzw. per Mail bei den Verkehrsunternehmen (vgl. unser Verzeichnis der Homepages und E-Mail-Adressen) nachfragen. Die DB AG hat sogar für ihren Bereich eine Radfahrer-Hotline : 0180 6 996 633 (20 ct/ Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/ Anruf, Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr.)

21. Wir wollen als Gruppe mit dem SommerFerienTicket (SFT) fahren. Bekommen wir einen Mengenrabatt?

Nein, das SommerFerienTicket muss jeder Nutzer zum Preis von 33€ lösen. Das Ticket ist nicht übertragbar und darf also nicht weitergegeben werde. Ihr könnt aber als "SFT-Gruppe" gemeinsam nach Herzenslust Bus und Bahn nutzen.

22. Ich habe eine Fahrplanverbindung von Osnabrück nach Hannover mit Umstieg in Herford (in Nordrhein-Westfalen) herausgefunden. Kann ich so fahren?

Ja, ein Umstieg in Herford ist zugelassen, siehe auch die Gebietskarte. In den Tarifbestimmungen unter Punkt 4.2 sind die „Korridorstrecken“ aufgeführt, auf denen der Ein- und Ausstieg an Bahnhöfen durch andere Bundesländer gestattet ist

23. Ich möchte einen Ausflug auf die ostfriesischen Insel (z.B. Wangerooge,Baltrum, Borkum oder Norderney) machen. Darf ich mit dem SFT die Schiffe dorthin und die öffentlichen Verkehrsmittel auf den Inseln nutzen?

Nein, die Schiffsverbindungen und öffentlichen Verkehrsmittel auf den Inseln darfst du nicht mit dem SFT nutzen. Hinweis: Auch der "Tidebus" zwischen Sande und Harlesiel darf mit den SFT nicht benutzt werden; diese Verbindung zählt als Zubringerverkehr zum Schiff. Für den Ausflug auf die Inseln ist also ein zusätzliches Ticket nötig. Auskunft hierzu geben die einzelnen Betreiber vor Ort.

24. An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch weitere Fragen habe?

Bitte direkt Kontakt mit deinem Verkehrsunternehmen vor Ort aufnehmen. Viele Links zu den Verkehrsunternehmen findest du auch auf dieser Homepage. Wenn man dir dort vor Ort gar nicht mehr weiterhelfen kann, ist auch per Mail über "Feedback" auf dieser Homepage möglich.

 

Das SFT-Team wünscht "Gute Reise" in Niedersachsen und Bremen mit dem SommerFerienTicket 2019.